Voraussetzung:

Keine

 

Ziel:

Erlangen von branchenspezifischen Fachkenntnissen als Fachkraft auf dem Sektor Instandsetzung von Stahlbetonbauten

 

Gilt als Nachweis für die Verleihung des öbv-Gütezeichens "Instandsetzungs- fachbetrieb"

 

Prüfung:

Tagestest mit Zeugnis


Instandsetzung von Stahlbetonbauten für Fachkräfte

Das Seminar zum öbv-Gütezeichen

Vor allem Unternehmen, die das Gütezeichen "Instandsetzungsfachbetrieb" führen möchten, könnten ihre Mitarbeiter in diesem Seminar zur Fachkraft ausbilden lassen.

IFA

18.11.2019 - 19.11.2019
Österreichische Bautechnik Vereinigung
Karlsgasse 5 / 1. Stock
1040 Wien


SEMINARINHALTE:
  • Anforderungen aus der öbv-Richtlinie

  • Anforderungen aus ÖNORM B 4706

  • Grundlagen der Betontechnologie

  • Ursachen von Schäden (Chloride, Karbonatisierung, Frostangriffe etc.)

  • Betonprüfung und Beurteilung

  • Korrosionsschutz der Bewehrung

  • Instandsetzungsmaßnahmen (Untergrundvorbereitung, Hydrophobierung, Imprägnierung, Anstrich, Beschichtung, Instandsetzungsmörtel)

  • Technische Vorschriften

  • Hinweise auf praktische Ausführungen anhand von Beispielen


TEILNEHMERKREIS:
  • Poliere

  • Vorarbeiter

  • Fachkräfte



Anmeldeschluss: 11.11.2019
Preis (exkl. USt.):
FÜR GVTB- &
ÖBV- MITGLIEDER:
€ 570,-
ÖBV-E&I-GÜTEZEICHENTRÄGER: € 430,-
FÜR NICHT-MITGLIEDER: € 740,-


Routenplaner >>