Voraussetzung:

Grundfachkenntnisse

 

Ziel:

Erlangen von branchenspezifischen Fachkenntnissen als Führungskraft auf dem Sektor Betontechnik

 

Gilt bei Ausführenden als Nachweis für die Qualifikation lt. ÖNORM B 4710-1:2018, bzw. für die Qualifizierung "Bauausführung - Betontechnik"

 

Prüfung:

Keine, Bestätigung der Teilnahme


Betontechnik für Ausführende

Vorteile durch Qualifizierung sichern

Das Seminar gilt als Nachweis für die Qualifizierung „Bauausführung – Betontechnik“. Die dadurch erworbene Qualifizierung bietet bei Ausschreibungen viele Vorteile.

BTA

10.03.2020
von 9 bis 17 Uhr, 8 UE
Österreichische Bautechnik Vereinigung
Karlsgasse 5 / 1. Stock
1040 Wien
ÖNORM B 4710-1:2018


SEMINARINHALTE:
  • Anforderungen aus ÖNORM B 4710-1 und ÖNORM B 4704

  • Klasseneinteilung für Beton

  • Betonausgangsstoffe

  • Betonherstellung und -lieferung

  • Einbau von Beton

  • Nachbehandlung

  • Betonprüfung und Gewährleistung

  • Hinweise zur Ausschreibung

  • Beton nach Richtlinien

 

 


TEILNEHMERKREIS:
  • Bauherren

  • ÖBA

  • Sachverständige

  • Bauleiter

  • Poliere

  • Vorarbeiter

  • Fachkräfte

 

 



Anmeldeschluss: 02.03.2020
Preis (exkl. USt.):
FÜR GVTB- &
ÖBV- MITGLIEDER:
€ 395,-
FÜR NICHT-MITGLIEDER: € 585,-


Routenplaner >>