Voraussetzung:

Positver Abschluss IFÜ

 

Ziel:

Auffrischung von Fachkenntnissen als Führungskraft auf dem Sektor Instandsetzung von Stahlbetonbauten

 

Gilt als Nachweis für die Verleihung des öbv-Gütezeichens "Instandsetzungs- fachbetrieb" bzw. für die Qualifizierungen "ÖBA-Betontechnik" bzw. "Bauausführung-Betontechnik"

 

Prüfung:

Tagestest mit Zeugnis


Instandsetzung von Stahlbetonbauten für Führungskräfte - Refreshing

Führungskräfte Update

In diesem Seminar frischen Führungskräfte alle fünf Jahre ihr Wissen über die Instandsetzung von Stahlbetonbauten auf.

IFÜR

11.02.2020
von 9 bis 17 Uhr, 8 UE
Fachhochschule Oberösterreich
Stelzhamerstraße 23
4600 Wels
Inhalte gemäß öbv-Richtlinie



SEMINARINHALTE:
  • Anforderungen aus der öbv-Richtlinie

  • Baustellenerfahrung mit Produkten und Verfahren

  • Neue Produkte und Anwendungen

  • Erfahrung der Prüf- und Inspektionsstellen

  • Normen, Richtlinien und Zulassungen

  • Gütezeichen und Gewährleistung

  • Hinweise zur Ausschreibung und Vergabe


TEILNEHMERKREIS:
  • Teilnehmer von IFÜ spätestens 5 Jahre nach Prüfungsablegung bzw. letztem Refreshing (IFÜR) sowie:

  • Bauherren

  • Planer

  • Ausschreibende

  • ÖBA

  • Sachverständige

  • Bauleiter

  • Betontechnologen

  • Produktmanager

  • Verkäufer



Anmeldeschluss: 03.02.2020
Preis (exkl. USt.):
FÜR GVTB- &
ÖBV- MITGLIEDER:
€ 395,-
ÖBV-E&I-GÜTEZEICHENTRÄGER: € 290,-
FÜR NICHT-MITGLIEDER: € 585,-


Routenplaner >>